Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anmeldeformular/ Betreuungsvertrag

Tierpension Schnurrhaar

Tierärztin Daniela Horn

Hallgarter Steig 12

12559 Berlin

Tel.:       030/6598956

Mobil:   0175/1504774

Mail:      danielahorn1@freenet.de

 

Hiermit buche ich für ………….. Katze(n) in der Zeit vom ………………..bis ………………….

einen Platz in der Tierpension  Schnurrhaar.

 

Mein Name und meine Adresse:                                                                  Tierdaten:           

 

Name                                                                                                                 Name                                              

Vorname                                                                                                           Rasse                                              

Straße und Hausnummer                                                                             Geschlecht        

PLZ und Stadt                                                                                                   Alter                   

Telefonnummer                                                                                               Farbe                   

email-Adresse                                                                                                  Chip-Nr.             

 

 

Datum                                                

Unterschrift                                     

 

 

Aufnahmebedingungen

 

1.Behandlung

 

Wir verpflichten uns, die bei uns untergebrachte Katze so aufzubewahren, zu verpflegen und

zu behandeln wie es die tierärztliche Kunst erfordert und dem Wissen der Katzenverhaltenskunde nachzukommen.

Wir bemühen uns,  durch größtmögliche Reduzierung von Stress und durch konsequentes

Reinigungsmanagement das Auftreten von Krankheiten zu vermeiden.

In der Pension werden nur Tiere aufgenommen, welche gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft sind.  Hierzu ist der entsprechende Nachweis der Impfung vorzulegen. Gegebenenfalls kann dies von uns durchgeführt werden oder beim Einchecken ein Serum verabreicht werden.

Von Vorteil wären ebenfalls ein negativer Bluttest über Katzenleukose und Katzenaids, bzw. eine Impfung gegen Katzenleukose sowie ein negativer Kottest über Giardien, welches auch bei Aufnahme von uns durchgeführt werden kann.

 

2. Infektion, Unfälle und Entlaufen

 

Eine Haftung für das Auftreten von Infektionskrankheiten, hier sind insbesondere ansteckende Katzenkrankheiten wie Katzenschnupfen, Katzenseuche und Giardien erwähnt, Unfälle ( z.B. Kletterverletzungen, Kratz- und Bissverletzungen) sowie für das Entlaufen einer Katze und deren Folgen sind ausgeschlossen, soweit dies zulässig.

 

3. Einverständnis

 

Der Tierhalter/ die Tierhalterin erklärt sich damit einverstanden und zugleich für den Eigentümer/ die Eigentümerin der Katze, dass

bei Auftreten einer Infektion oder Behandlungsbedürftigen Erkrankung während des Aufenthaltes in der Pension die Katze auch ohne besonderen Auftrag nach den Regeln der tierärztlichen Kunst behandelt wird. Die Kosten der tierärztlichen Behandlung übernimmt der Halter/ Eigentümer der Katze, welcher den Vertrag unterschrieben hat.

Bei Vorliegen eines nicht behandelbaren, schmerzhaften oder mit großen Leiden für die Katze verbundenen Zustandes im Sinne des Tierschutzgesetzes, darf die Katze vom

Tierarzt schmerzlos eingeschläfert werden. Die Kosten trägt der Halter/ Eigentümer/ Vertragsunterzeichnender.

 

4. Anzeigepflicht

 

Der Tierhalter/Eigentümer ist verpflichtet über Besonderheiten, chronische Krankheiten und spezielle bzw. psychische Eigenschaften seiner Katze Mitteilung zu machen.

 

5. Einstellung und Abholung

 

Die Einstellung und Abholung erfolgt nach Absprache.

Wird die Katze nicht spätestens am achten Tag nach Ablauf der vereinbarten Unterbringungszeit abgeholt und wurde bis dahin auch keine Nachricht übermittelt, wann die Katze abgeholt werden wird, sind wir nach Ablauf dieser Frist berechtigt, über das Tier nach eigenem Ermessen zu verfügen und es Dritten zu übereignen.

Tritt dieser Fall ein, besteht für den Tierhalter/ Eigentümer kein Anspruch auf Auskunft über den Verbleib oder ein Anspruch auf Vergütung.

Die Kosten der erweiterten Unterbringungszeit sind vom Tierhalter/ Eigentümer an uns zu entrichten.

 

6. Bezahlung

 

Der Pensionspreis beträgt 8,00 Euro pro Katze und Tag, Heizkostenzuschlag im Winter +1Euro.

Staffelpreise bei mehreren Katzen, sowie Stammkundenrabatt und Sonderpreise bei längeren Aufenthalten und Krankheitsfällen auf Anfrage.

In diesem Preis sind Kost und Logis für die vereinbarte Zeitdauer enthalten, sowie tägliches spielen, Körperpflege und Beschäftigung.

Ist im Einzelfall die Fütterung eines Spezialfutters notwendig muss dieses für die Zeit des Aufenthaltes vom Tierhalter mitgebracht werden oder es wird ein Aufschlag berechnet.

Die Bezahlung des Aufenthaltes erfolgt im Voraus bei Abgabe des Tieres.

 

Erklärung

 

Hiermit erkläre ich mich mit den Aufnahmebedingungen, die ich sorgfältig gelesen und verstanden habe,  einverstanden.

 

 

 

 

Berlin, den                                                                                          Unterschrift